Thermische Behandlung / SALMATHERM

Thermische Behandlung

 

Wettbewerbsvorteile durch thermisch behandeltes Mischfutter

Die SALMATHERM-Schnecken zur thermischen Behandlung von Mischfutter schaffen Wettbewerbsvorteile bei gleichzeitiger Betriebskosteneinsparung.

Die SALMATHERM ermöglichen die Produktion von Mischfutterpellets mit erhöhten Dampftemperaturen in Verbindung mit einer langen Verweilzeit.

Das zu pelletierende Pressgut wird durch die intensive und homogene Dampfeinmischung geschmeidiger und lässt sich von der nachgeschalteten Pelletierpresse leichter verarbeiten, bei gleichzeitig verbesserter Pelletqualität.

In der SALMATHERM wird durch das kontrollierte Verweilen über einen Zeitraum von zwei bis vier Minuten das Futter thermisch behandelt. Hierbei werden qualitätsmindernde Mikroorganismen abgetötet.

Wie alle SALMATEC Produkte entsprechen auch die SALMATHERM selbstverständlich den aktuellsten Sicherheitsbestimmungen und Richtlinien.

Sehr hoher Wirkungsgrad

Der sehr gut isolierte Außenmantel der SALMATHERM sowie die Schneckenwelle werden aktiv mit Dampf beheizt. Dieses gewährleistet die gewünschten Verweiltemperaturen und verhindert das Anhaften des Pressgutes. Auf Wunsch kann der Außenmantel auch elektrisch beheizt werden.

Die Konstruktion des SALMATHERM-Außenmantels besteht komplett aus lasergeschweißtem Sandwich-Thermoblech. Dadurch ergeben sich sehr kurze Aufheizzeiten bei gleichzeitig hohem Wirkungsgrad der eingebrachten Energie.

Große Reinigungsöffnungen auf der gesamten Länge erlauben einen guten Zugang zum Prozessraum.

 

SALMATHERM

TypLeistung
in Tonnen pro Stunde *
Innen-Ø
in mm
Innenlänge
in mm
 
Salmatherm SD650-45008,06504.500 
Salmatherm SD770-30006,07703.000 
Salmatherm SD830-31007,08303.100 
Salmatherm SD830-4000108304.000 
Salmatherm SD830-4300128304.300 
Salmatherm SD830-5000158305.000 
Salmatherm SD830-6000188306.000 
Salmatherm SD830-6500208306.500 
Salmatherm SD920-6500309206.500 
Salmatherm SD1100-6500409206.500 
* basierend auf einer Verweilzeit von 2–4 Minuten 

 

Eine individuelle Anpassung der jeweiligen Längen an bauliche Gegebenheiten ist natürlich möglich.

Salmatherm

Prozessvorteile

Nachweisbare Qualitätssicherung durch Erhitzen, Verweilen und Pelletieren.

Eine größere Dampfmengenzugabe ist möglich, da die Verweilzeit deutlich verlängert werden kann.

Erhöhung der Durchsatzleistung, höhere Qualität der Pellets bei geringeren Energie- und Verschleißteilkosten.

 

Optionen (Auswahl)

  • Trogbeheizung elektrisch
  • Trogbeheizung mit Dampf
  • Wellenheizung
  • Produktangepasste Wellendrehzahl
  • Lackierung in Wunschfarbe

 

Besonderheiten

Durch den Einsatz unserer lasergeschweißten Sandwich-Thermobleche ist keine wiederkehrende Überwachung durch den TÜV notwendig.

Der modulare Aufbau spart Investitionskosten und ermöglicht eine einfache Integration in vorhandene Systeme.

 

 

JoomShaper
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen zum Datenschutz